Streustrommessungen und Untersuchungen

Streustrombeeinflussungen durch Gleichstrombahnen, Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungsanlagen usw. können an erdverlegten Rohrleitungen zu erheblichen Korrosionsschäden führen.

 

Um das Ausmaß möglicher Streustrombeeinflussungen festzustellen, werden von unseren Korrosionsschutztechnikern Langzeit-Potentialmessungen an den betroffenen Anlagen durchgeführt.

 

Bei der Auswertung der Messergebnisse und Festlegung entsprechender Schutzmaßnahmen, in Zusammenarbeit mit den Betreibern, sind unsere Korrosionsschutztechniker beratend tätig.